NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Sa04.07.
Sa 04.07.
Das Gitarrenbrett mit DJ GoodNews
RUBRIK: Party
EINLASS / BEGINN: 23:00 Uhr
EINTRITT: 5,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

We want to rock! Wieder einmal ist es Zeit für dicke Gitarrenriffs mit DJ GoodNews: In der 60er-Jahre Halle kommt bei der Rock Arena alles auf den CD-Teller, was mit verstärkten, verzerrten und vor allem lauten Gitarren zu tun hat. GoodNews mag es handgemacht und klischeefrei: Von den Foo Fighters über Jimmy Eat Word zu Faith No More, von Incubus zu den Beatsteaks, von den QOTSA zu SOAD gibt es alles, was das anspruchsvolle Rocker-Herz begehrt.

Zum Artikel Quickview
 
Sa04.07.
Sa 04.07.
Elektro Swing & Retrowumms. Mit DJ Sabotage
RUBRIK: Party
EINLASS / BEGINN: 23:00 Uhr
EINTRITT: 5,- Euro
ORT: Mephisto

Electronic Freestyle, guter Groove, funky Beats, swinging Vibes und vieles mehr – die Boum, Bohème! verspricht nicht zuviel, denn sie ist von allem das Beste. DJ Sabotage hat Stil und den zeigt er Euch, weil Elektro Swing für ihn eine Passion ist.

Zum Artikel Quickview
 
So05.07.
So 05.07.
Der Markt für Selbstgemachtes - Kunst und individuelles Kunsthandwerk zu bezahlbaren Preisen
RUBRIK: Markt
ÖFFNUNGSZEITEN: 11:00-17:00 Uhr
EINTRITT: frei
ORT: 60er-Jahre Halle

“Handgemacht!” ist unser Markt für Kunst und selbstgemachtes Kunsthandwerk, zum Beispiel individuell angefertigte Handarbeiten, selbstbemalte oder selbstgenähte Kleidung, Seifen, Marmeladen, Taschen, Bilder, Skulpturen, Postkarten, in Eigenregie produzierte Musik und allerlei Dinge mehr. Die Preise sollten zwischen einem und nicht so vielen Euros liegen. Kunst und Kunsthandwerk für den kleinen Geldbeutel eben, deswegen jedoch nicht weniger attraktiv und innovativ. Jeden ersten Sonntag im Monat in der Faust-Warenannahme, im Juli ausnahmsweise in der 60er-Jahre Halle!

Zum Artikel Quickview
 
So05.07.
So 05.07.
Ein buntes Rock- und Pop-Programm mit dem Frauenchor Florentine
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 18:30 Uhr / 19:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 7,- Euro / AK: 7,- Euro
ORT: Warenannahme

In seinem bunten Sommer-Programm bietet der Frauenchor Florentine ein breites Spektrum von Rock bis Pop und lädt Euch zu einem beschwingten Sommer-Sonntag mit Songs von Queen, Adele, Abba und vielen mehr. Seid dabei und genießt einen Abend mit viel Spaß, bekannten Stücken und neuen Klängen. Florentine wird am Klavier begleitet von Constantin Braun. Die Arrangements stammen von Susanne Behr.

Zum Artikel Quickview
 
Di07.07.
Di 07.07.
Lindy Hop, Swing und Tanz im Biergarten Gretchen
RUBRIK: Party
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr
EINTRITT: frei
ORT:  Biergarten Gretchen

Bei schönem Wetter gibt es im Biergarten Gretchen jeden Dienstag eine Swinging Party für alle Musikliebhaber. Während die Musik aus der Konserve kommt, darf auf der Gretchen-Bühne zu Lindy Hop, Swing oder Tango das Tanzbein geschwungen werden.

Zum Artikel Quickview
 
Di07.07.
Di 07.07.
Bigband-Jazz im Doppelpack: Die Bigbands der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover präsentieren ein Doppelkonzert
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:30 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 5,- Euro / AK: 8,- Euro / ermäßigt: 5,- Euro
ORT: Warenannahme

Die Bigband The S’coolmasters unter der Leitung von Andreas Barkhoff sowie die Studio-Bigband unter der Leitung von Jörn Marcussen-Wulff sind seit Jahren fester Bestandteil der Jazz-Ausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien. Heute Abend präsentieren die Ensembles Auszüge aus ihrem im Sommersemester erarbeiteten Repertoire. Das Publikum erwarten swingende Standards der Bigband-Geschichte sowie moderne Arrangements, unter anderem auch aus der Feder der Studenten.

Zum Artikel Quickview
 

NEUIGKEITEN

am 21. Juni ist die “Fete de la Musique“mit rund 150.000 Besucherinnen und Besuchern in der City gestartet.

Das Kulturzentrum FAUST ...
Zum Artikel

Nach der Zusage von Fördergeldern der Denkmalschutzbehörden des Bundes signalisiert auch die Stadt Hannover Unterstützung / Stadtbaurat Uwe Bodemann besucht das Kesselhaus

Am vergangenen Mittwoch hat der Haushaltsausschuss ...
Zum Artikel

Auf youtube ist jetzt ein Video über “Welt in Hannover” erschienen, das ihr in 9 Sprachen sehen könnt.

hier gehts zu den Videos

Zum Artikel

Am längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni 2015, organisiert das Kulturzentrum Faust bei der Fête de la Musique die “Bühne der Vielfalt”, die am Holzmarkt Platz ...
Zum Artikel

Jun05
Fr 05.06.15

Im letzen Jahr entstand im Auftrag des Kulturzentrums FAUST der Film “Kolorit Kochstrasse”, von den Filmemachern Holger Lauinger und Daniel Kunle. Beide engagieren sich für vielfältige Lebensentwürfe und entwickeln aus ...
Zum Artikel

LIVE-MUSIK / IM VORVERKAUF

So05.07.
So 05.07.
Ein buntes Rock- und Pop-Programm mit dem Frauenchor Florentine
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 18:30 Uhr / 19:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 7,- Euro / AK: 7,- Euro
ORT: Warenannahme

In seinem bunten Sommer-Programm bietet der Frauenchor Florentine ein breites Spektrum von Rock bis Pop und lädt Euch zu einem beschwingten Sommer-Sonntag mit Songs von Queen, Adele, Abba und vielen mehr. Seid dabei und genießt einen Abend mit viel Spaß, bekannten Stücken und neuen Klängen. Florentine wird am Klavier begleitet von Constantin Braun. Die Arrangements stammen von Susanne Behr.

Zum Artikel Quickview
Di07.07.
Di 07.07.
Bigband-Jazz im Doppelpack: Die Bigbands der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover präsentieren ein Doppelkonzert
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:30 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 5,- Euro / AK: 8,- Euro / ermäßigt: 5,- Euro
ORT: Warenannahme

Die Bigband The S’coolmasters unter der Leitung von Andreas Barkhoff sowie die Studio-Bigband unter der Leitung von Jörn Marcussen-Wulff sind seit Jahren fester Bestandteil der Jazz-Ausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien. Heute Abend präsentieren die Ensembles Auszüge aus ihrem im Sommersemester erarbeiteten Repertoire. Das Publikum erwarten swingende Standards der Bigband-Geschichte sowie moderne Arrangements, unter anderem auch aus der Feder der Studenten.

Zum Artikel Quickview
Mi08.07.
Mi 08.07.
Der Frontmann der Dilated Peoples live und solo!
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 20:00 Uhr / 21:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 16,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Eine Rap-Legende kommt nach Hannover: Evidence, Teil der US-amerikanischen HipHop-Gruppe Dilated Peoples, die für international beachtete Alben wie “Neighborhood Watch”, “20/20” oder jüngst “Directors of Photography” verantwortlich ist, kommt solo auf Tour. Der Rapper und Produzent, der mit bürgerlichem Namen Michael Perretta heißt, hat im letzten Jahr gemeinsam mit The Alchemist seine dritte Solo-CD “Lord Steppington” veröffentlicht und geht mit der vierten, noch namenlosen, nun auf Tour.

Zum Artikel Quickview
Sa11.07.
Sa 11.07.
Hardcore-Punk aus dem Ruhrgebiet
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 10,- Euro / AK: 13,- Euro
ORT: Mephisto

Wolf Down sind jung, wütend und seit ihrem 2013er-Album “Stray from the Path” ziemlich bekannt in der Hardcore-Szene. Ihre Texte behandeln zwischenmenschliche, politische und sozialkritische Themen und sind insofern besonders, als Wolf Down zur Straight Edge-Szene gehören und sich obendrein als Atheisten bezeichnen.

Zum Artikel Quickview
Sa08.08.
Sa 08.08.
Internationales Hardcore-Festival. Mit All Out War, Nasty, No Turning Back, Steel Nation, Lifeless, Naysayer, Coldburn, Friend Or Foe, Gone To Waste, Harm Shelter, Empowerment, Blind Beliefs, Angst, The Heist, Nothings Left, Venom Prison u.v.a.
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 12:00 Uhr / 13:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 35,- Euro / AK: 40,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle / Mephisto

Hardcore-Fans sollten sich diesen Tag richtig fett in ihrem Terminkalender markieren: Am 8. August findet zum dritten Mal das Still Cold Fest in Hannover statt, und das Line-Up nimmt langsam Formen an: Zur Crème de la Crème des internationalen Hardcores gehören zum Beispiel die belgische Hardcore-Punk-Combo Nasty, die US-Metal-Mosh-Götter All Out War oder die niederländische Metal-Punk-Formation No Turning Back.

Zum Artikel Quickview
Sa12.09.
Sa 12.09.
Die HipHop-Legende aus Dortmund. Support: Jonny Bockmist und jede Menge andere HipHop-Acts aus Hannover!
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 16,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Geboren, gefunden, gerockt, gestranded, getrennt, gestartet, geblieben: Die HipHop-Legende Too Strong verkörpert den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, Underground und Kommerz, Realness und Business. Würde man es explizit beschreiben, sind Fanta 4 die Arschgeburt von Too Strong. Seit ihrer Gründung 1989 produzierten Pure Doze und der Lange (AtomOne) ein Vierteljahrhundert lang Rap-Musik für ihre treue Fangemeinde: die Silo-Nation!

Zum Artikel Quickview
Mi16.09.
Mi 16.09.
Punk und Aggro-Pop aus Berlin-Kreuzberg. "Blechdose"-Mini-Tour. Support: The Sewer Rats (Punk und Rockabilly aus Köln)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 17,- Euro / AK: 22,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Fast genau heute vor 13 Jahren, 13 Wochen und 13 Tagen veröffentlichte die Terrorgruppe ihre epische Konzert-Konserve “Blechdose”, eine der kolossalsten Live-Platten der gesamten Menschheitsgeschichte. Dieses runde Platten-Jubiläum nimmt das im letzten Jahr zurückgekehrte Punk- und Aggropop-Kollektiv nun zum Anlass, um eine Mini-Clubtour anzukündigen: “Terrorgruppe spielt Blechdose”!

Zum Artikel Quickview
Fr18.09.
Fr 18.09.
Honig, Jonas David, Tim Neuhaus, Town Of Saints und Ian Fisher gehen in die zweite Runde!
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 18,- Euro / AK: 22,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Das Live-Erlebnis der Extraklasse kehrt zurück! Nach ihren vielumjubelten Konzerten im Februar dieses Jahres sowie dutzender Nachfragen und Bitten, das Spektakel noch einmal zu wiederholen, startet das Projekt Tour Of Tours nun in die zweite Runde. Als mit Honig (D), Jonas David (D), Tim Neuhaus (D), Town Of Saints (NL) und Ian Fisher (US) im Frühjahr zehn Musiker aus fünf Bands gleichzeitig auf einer Bühne stehen solten, wusste noch keiner so recht, was da eigentlich passieren sollte, doch dann passierte Erstaunliches.

Zum Artikel Quickview
Sa19.09.
Sa 19.09.
Live & akustisch 2015
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 17,- Euro / AK: 22,- Euro
ORT: Mephisto

Andreas Kümmert zerschmettert die herrschende Vorstellung dessen, was ein Popstar zu tun und zu sein hat. Der 28-Jährige hat das bislang wichtigste Album seiner Karriere aufgenommen. “Here I Am” ist geschult am Blues, Rock und Soul einer längst vergangenen Zeit – und getragen von einer tatsächlich einzigartigen Stimme. Dabei war Andreas Kümmert noch nicht einmal geboren, als seine Vorbilder Bob Dylan, Richie Havens, Frank Zappa, Sly Stone, Jim Morrison oder Ray Charles ihre künstlerische Hochzeit erlebten. Trotzdem transportiert er das Gefühl jener Ära wie kaum ein anderer Künstler kongenial in die Neuzeit.

Zum Artikel Quickview
Mo21.09.
Mo 21.09.
Großer Breitwand-Pop aus Würzburg
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 10,- Euro / AK: 13,- Euro
ORT: Warenannahme

Elisabeth Brüchner alias lilly among clouds aus Würzburg setzt sich ans Klavier und schreibt große Pop-Songs. Rund, aber für den Kloß im Hals. Majestätisch, aber ohne Kitsch. Wie eine Collage, dramatisch, vielschichtig, weit. Da sind wabernde Beats oder hallige E-Gitarrenflächen, die wohlige Tiefe erzeugen und gleichzeitig Lillys Stimme in goldenes Licht rücken. Und was für eine Stimme das ist!

Zum Artikel Quickview
Mo21.09.
Mo 21.09.
Indie-Rock mit Folk-Einflüssen (USA)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 12,- Euro / AK: 15,- Euro
ORT: Mephisto

Quiet Company ist die Rockband, auf die wir alle gewartet haben. Die Band um Frontmann Taylor Muse, Gitarrist Tommy Blank und Bassist Matt Parmenter spielt die aktivierendste Gitarrenmusik, die man sich 2015 vorstellen kann. Sie hat kantige, hektische Songwriting von Biffy Clyro, die großen Momente von Muse, die crunchy Melodien von Weezer und in den Folk-Songs die Gelassenheit von Wilco. 
Keine Frage, das sind große Namen mit denen hier verglichen wird, aber das neue Album von Quiet Company hält allen Vergleichen Stand und liefert Hits mit Substanz von Anfang bis Ende.

Zum Artikel Quickview
Fr25.09.
Fr 25.09.
Punkrock aus Wattenscheid. Support: Emscherkurve 77 (Punkrock aus Oberhausen)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 17,- Euro / AK: 21,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Die Kassierer stehen für sich: Auch nach 28 Jahren Bandgeschichte huldigen die Punkrocker aus Wattenscheid dem Sex und dem Alkoholtrinken und stellen beide Tätigkeiten in eine logische Reihe der großen Menschheitserfindungen. Ständig wird man bei ihren Live-Auftritten in ein Wechselbad von Erwartungen, Stimmungen, musikalischen Stielen und unerwarteten Wendungen geworfen, das jede Menge Spaß macht und verblüfft. Was die Songs der Kassierer stets ausgemacht hat, ist ein geniales, jeder Konventionalität entzogenes Songwriting, das so von keiner anderen deutschen Band erreicht wird.

Zum Artikel Quickview
So27.09.
So 27.09.
"Morgen ist egal"-Tour 2015
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 17,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: Warenannahme

Raus aus den Clubs, rein in die Theater. War Niels Frevert zuletzt mit seiner gut geölten Band unterwegs, sind die kommenden Konzerte ein Rückzug aufs Wesentliche: der Songwriter und seine Lieder auf der kleinen Bühne, von einem Pianisten begleitet, das Publikum mittendrin in seinen Drei-Minuten-Romanen. Entertainment ohne Netz mit doppeltem Boden. Ein Abend, an dem morgen egal ist.

Zum Artikel Quickview
Mo28.09.
Mo 28.09.
"Das Beste kommt noch"-Tour 2015
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:30 Uhr / 20:30 Uhr
EINTRITT: VVK: 16,- Euro / AK: 20,- Euro
ORT: Mephisto

Fabian Römer, vielen noch als F.R. bekannt, ist nach langer, kreativer Schaffenspause zurück. Der Künstler ist der Gleiche geblieben, die musikalische Entwicklung ist aber fast schon physisch greifbar. Römers neues Album “Kalenderblätter” ist eine gewaltige Gefühls-Collage, die gerade auf kleinen Bühnen eine große Stimmung erzeugt. Live-Instrumentierungen treffen auf Samples, Rap und Gesang fließen ineinander, atmosphärische Chöre bilden die ausgewogenen Hintergründe. Wurde gerade noch andächtig zugehört, so wird im nächsten Moment ausgelassen gefeiert.

Zum Artikel Quickview
Sa03.10.
Sa 03.10.
Die Gala. Das Beste aus 20 Jahren mit illustren Gästen. Support: Augen Auf (Indie-Rock aus Kassel)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 12,- Euro / AK: 15,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Im April 2008 gaben Schrottgrenze auf ihrer Myspace-Seite bekannt, dass sie aus privaten Gründen (Solo-Karrieren und familiäre Belange) auf vorerst unbestimmte Zeit pausieren werden. Myspace, Du musst jetzt ganz stark sein: Schrottgrenze kehren zurück! Vorbei die “unbestimmte Zeit”, denn das Indie-Urviech aus Peine feiert 2015 sein zwanzigjähriges Platten-Jubiläum!

Zum Artikel Quickview
Mo12.10.
Mo 12.10.
Singer/Songwriter von der Isle Of Wight (GB)
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 11,- Euro / AK: 14,- Euro
ORT: Mephisto

Unter dem Namen “The Lion and The Wolf” tourt der britische Singer/Songwriter Thomas George schon eine ganze Weile durch Europa, spielte als Support für Rob Lynch, Owls By Nature und Signal Midwest und begeisterte das Publikum auf dem Slam Dunk, Hevy und Isle of Wight Festival. Mit seinen gefühlvollen Songs, seiner ehrlichen Art und seiner unverwechselbaren Stimme schafft es der sympathische Brite aus Ventnor, sich erfolgreich aus der Masse hervorzuheben und sorgt am laufenden Band für Gänsehaut-Momente.

Zum Artikel Quickview
Di13.10.
Di 13.10.
"Küken des Orion"-Tour 2015
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 20,- Euro / AK: 25,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Frittenbude live ist wie eine Kneipenschlägerei auf Acid mit Kuscheltieren. Keine andere Band der Welt hat so viele Schrammen und Narben gesammelt wie Frittenbude, so viele Endorphine durch Blutbahnen gehauen, so viele junge Pandas beeinflusst und begleitet. Das klingt vielleicht etwas übertrieben, aber falsch ist es nicht. Was zählt, ist der Moment und jeder einzelne Mensch. Macht mal Lärm für Euer eigenes Leben!

Zum Artikel Quickview
Do05.11.
Do 05.11.
Conscious Rap-Legende aus Brooklyn
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 20,- Euro / AK: 25,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Es war 1997, als Talib Kweli, der im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren wurde, das erste Mal als Musiker in Erscheinung trat – auf dem Album “Doom” der HipHop-Crew Mood. Ein Jahr später veröffentlichte er mit Mos Def ein Album als “Black Star” und kurz darauf erschien “Train of Thought”, eine Kollaboration mit DJ Hi-Tek, mit dem er fortan ein zur Native Tongue gehörendes Dream Team bildete und zu jenen HipHoppern gehörte, die für ein politisches Bewusstsein und ihre afroamerikanischen Wurzeln eintraten – ganz im Gegensatz zum allgemein verbreitenden Gangster-Sound jener Jahre.

Zum Artikel Quickview
Sa07.11.
Sa 07.11.
Polit-Punk aus Pittsburgh. Support: Trophy Eyes und The Homeless Gospel Choir
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 19:30 Uhr
EINTRITT: VVK: 20,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

Gute Rockmusik muss nicht anspruchslos sein und sozialkritische Songs nicht stumpfsinnig. Wenn Kunst und Entertainment aber immer mehr in kommerzielle Wirklichkeitsflucht übergehen, wird der Status Quo eines erdrückenden Systems und die Banalität inhaltsloser Musik immer gewinnen. Anti-Flag brechen durch diese Wand der Gleichgültigkeit wie eine Blume durch den Asphalt.

Zum Artikel Quickview
Mi11.11.
Mi 11.11.
Rap aus Berlin
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 17,- Euro / AK: 21,- Euro
ORT: Mephisto

Chefket lässt sich nicht einschränken. Der Berliner nutzt die komplette Bandbreite zwischen Soul, Funk und Rock’n‘Roll bis hin zum Blues, um seine Raps und gesungenen Hooklines zu transportieren. Über geschliffener Technik kommt ihm die Botschaft nicht abhanden: “Ich glaube fest daran, dass man mit Musik etwas verändern kann. Auch wenn nur ich es bin, der sich verändert.”

Zum Artikel Quickview
Fr20.11.
Fr 20.11.
"Ferien vom Rock'n'Roll" - der Arbeiter der Liebe auf Tour
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 18,- Euro / AK: 24,- Euro
ORT: Mephisto

Christian Steiffen gilt als Ausnahmekünstler, ist Gott des Schlagers und “Arbeiter der Liebe”. Nachdem der Sänger im Frühjahr bereits durch Deutschland tourte, stehen für den Spätherbst 2015 neue Live-Dates an. Und das ist ein Segen, denn Steiffen schenkt uns Hymnen wie “Ich hab die ganze Nacht von mir geträumt”, “Sexualverkehr” oder “Eine Flasche Bier”. Und wenn er sagt: “Ich fühl’ mich Disco!”, dann tut er das auch!

Zum Artikel Quickview
So29.11.
So 29.11.
"Auf einem Esel ins All"-Tour 2015
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 20,- Euro / AK: 25,- Euro
ORT: 60er-Jahre Halle

“Halt dich fest, wir reiten auf einem Esel ins All. Auf einem Rappen aus Holz oder auf dem Rücken von einem Wal. Kompliziert wird es später noch, im Moment ist es klar und einfach.” Diese Zeilen stammen aus dem Titelsong des brandneuen Keimzeit-Albums “Auf einem Esel ins All”. Zwölf neue Stücke sind darauf zu hören und alle beschreiben unser Leben mal ironisch, mal spielerisch und meistens mit einem Augenzwinkern. Gehen wir mal davon aus, dass jeder Mensch mehr oder minder bekloppt ist. Eine Vermutung aus dem zweiten Song des Albums.

Zum Artikel Quickview
Do10.12.
Do 10.12.
Singer/Songwriter-Indie-Rock aus Gießen. "Mindig Úton"- Tour 2015
RUBRIK: Livemusik
EINLASS / BEGINN: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr
EINTRITT: VVK: 12,- Euro / AK: 15,- Euro
ORT: Mephisto

Anfang 2013 lud der Sänger und Multi-Instrumentalist Robert Laupert sein Hab und Gut in einen Transporter und fuhr nach Budapest, um ein halbes Jahr in der relativen Einsamkeit der fremden Stadt seine eigene Musik entstehen zu lassen. Trommeln, Gitarren, Pedal Steel, Klavier, sepiafarbene Bläser – alles hat Laupert selbst gespielt und zu einem gleichzeitig nahbaren und geheimnisvollen Klangteppich verwebt. Die Zeit in Budapest ist der Urspung von L’aupaire.

Zum Artikel Quickview